Mittwochsmänner – Ausflug 2017

Das Fränkische Seenland ist einen Ausflug Wert zumal das Wetter trotz schlechter Prognose für uns doch ganz brauchbar war.
14 Jungs aus der Mittwochs-Gruppe (Fitness für Männer) machten sich am Freitag den 15. September auf den Weg, um das Fränkische Seenland rund um die Brombachseen und den Altmühlsee zu erradeln.Eine Vorhut von 4 Männern waren schon mittags angekommen, um die Vorbereitungen auf dem Camp in Absberg zu treffen.

AusflugMM1

Die restlichen 10 Männer kamen dann mit den Fahrrädern im Gepäck am Abend an. Trotz wolkenverhangenem Himmel aus dem dann glücklicherweise doch kein Tropfen fiel, wurde der Abend zünftig bei Gegrilltem und viel Hopfentee gefeiert und konnte sogar mit einem Lagerfeuer in die Nacht hinein ausklingen.

Trotz mancher Bedenken war unser Übernachtungslager im Party-Zelt des TVP doch recht passabel und es gab sogar ganz relaxte Kollegen, die sich selbst beim Abbau des Zeltes nur sehr schwer aus ihren Träumen reißen ließen.

Am Samstag nach dem Frühstück im Cafe Herzog fuhren wir dann tatsächlich auch bei Sonnenschein in Richtung Altmühlsee, drum herum und wieder zurück entlang des Verbindungskanals zum Brombachsee und dann dort auch um den Großen und Kleinen See herum.

AusflugMM5


Wie gut wir für die Tour gerüstet waren kann man daran sehen, dass keiner aus der Gruppe verloren ging und auch unsere Bikes durchweg ohne Panne heil am Ziel ankamen.
Am Ende hatten wir etwa 65 km zurückgelegt (je nach Tacho-Genauigkeit) die dem einen oder anderen aber vorkamen wie 100 km.

AusflugMM4

AusflugMM3

Am Sonntag ging es dann nach gemütlichem Frühstück und einem kleinen spontanen Klavierkonzert von unserem Übungsleiter Rainer Schöck und der Hausherrin des Cafe‘s wieder in die Heimat nach Pflugfelden. Dort wurden dann Gepäck und Fahrräder wieder verteilt und verschiedenes Equipment verstaut sodass wir dann gegen 14.00Uhr nach Hause gingen als es dann plötzlich zu regnen begann (puhh, Glück gehabt!!).
Vielen Dank vor allem an Stefan für die Organisation und auch Danke den einzelnen Helfern, die zum Gelingen dieses erlebnisreichen Wochenendes beigetragen haben.
Gerhard Urban


P.S.
Hier noch ein paar Highlight vom Ausflugs-Wochenende:
- Die Anfahrt über‘s Gäu (wegen Stau) brachte einem Teil von uns eine nette Sight-Seeing-Tour durchs Hohenlohische Land.
- Perfekte Vorbereitung am Camp durch unsere Vorhut Stefan, Rainer, Thomas und Elias – Es mangelte an nichts, es konnte übergangslos zum gemütlichen Teil übergegangen werden.
- Das Frühstück im Cafe Herzog ließ ebenso keine Wünsche offen – nur der kleine Anstieg zum Dorf hinauf gibt einen kleinen Abzug.

AusflugMM2

- Besuch der Vogelinsel im Altmühlsee.
- Fahrt entlang dem Altmühlüberleiter (Verbindungskanal Altmühlsee/Brombachsee)
- Begegnung mit einer Wildschwein-Rotte, glücklicherweise getrennt durch den Zaun eines militärischen Sperrgebietes.